Der Beauftragte unterwegs

November 2023

Vor Ort im ANKER-Zentrum Ingolstadt/ Manching

Am 23.11. hatte ich die Gelegenheit, die Pressekonferenz unseres Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder im ANKER-Zentrum Ingolstadt/ Manching zu verfolgen.Klare Forderungen an die Bundesregierung! Es sind weitere Maßnahmen zur deutlichen Reduzierung der Zahl der Ausreisepflichtigen in Deutschland zu ergreifen.Bis Ende September wurden rund 40.000 Asylanträge in Bayern erfasst, was im Vergleich...

Besuch von Dr. Ludwig Spaenle, MdL

Der Beauftragte für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus, Dr. Ludwig Spaenle, Staatsmin. a.D., MdL war am 23.11. zu Gast in meiner Geschäftsstelle. Es war ein äußerst bereichernder und konstruktiver Austausch mit Ludwig Spaenle, dessen Einsichten und Perspektiven einen tiefen Eindruck bei mir hinterlassen haben. Für mich steht fest: In unserer Gesellschaft...

Verleihung des Oberfränkischen Integrationspreises

Die Regierung von Oberfranken hat auch im Jahr 2023 den Integrationspreis für gelungene Integrationsarbeit ausgelobt. Mit dem Preis werden Initiativen ausgezeichnet, die sich erfolgreich dafür einsetzen, dass Menschen mit ausländischen Wurzeln in der Region Fuß fassen und Einheimische mit fremden Kulturen vertraut gemacht werden. Vorgeschlagen werden konnten nachhaltige, insbesondere ehrenamtliche...

Besuch der Anker-Einrichtung der Regierung von Oberfranken

Für den Anfang meiner Amtszeit habe ich mir vorgenommen, sämtliche Anker-Einrichtungen in Bayern zu besuchen. Den Auftakt bildete am 22. November mein Besuch in der Anker-Einrichtung der Regierung von Oberfranken in Bamberg, die derzeit ca. 2600 Personen, überwiegend aus Georgien, Syrien und Russland beherbergt. Zusammen mit Melanie Huml, MdL für...

Zu Gast bei der öffentlichen Fraktionssitzung der CSU-Fraktion mit dem Islam-Experten Ahmad Mansour

Am 21. November war ich zu Gast bei der öffentlichen Fraktionssitzung der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag.Der Angriff der Hamas auf Israel und die Unterstützung, die dieser Terrorangriff in Teilen von migrantischen Gruppen in Deutschland erfährt, waren Anlass, einen der namhaftesten Experten zu den Themen politischer Islam, Integration von Muslimen und...

Einbürgerungsfeier mit Verleihung des Integrations- und Teilhabepreises in Straubing

Die Einbürgerungsfeier mit Verleihung des Integrations- und Teilhabepreises der Stadt Straubing am 15. November war für mich die erste Veranstaltung, zu der ich in meiner neuen Funktion als Integrationsbeauftragter der Bayerischen Staatsregierung eingeladen war.Auf Initiative des örtlichen Ausländer- und Migrationsbeirates wurde in diesem Jahr von der Stadt Straubing erstmalig ein...

Ernennung von Karl Straub zum Integrationsbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung

Vergangene Woche wurde ich durch den Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder als neuer Integrationsbeauftragter der Staatsregierung ernannt. Ziel meiner Amtszeit als Integrationsbeauftragter ist die die Etablierung eines ganzheitlichen Ansatzes, der alle Aspekte des Themenbereichs Asyl, Integration und Migration miteinander verbindet. Ich bin kein Schönwetterpolitiker und möchte daher in den kommenden...

Termine der ehemaligen Integrationsbeauftragten Gudrun Brendel-Fischer

Dezember 2020

Charlotte Knobloch und Gudrun Brendel-Fischer

Interkulturellen Kalender an Charlotte Knobloch übergeben

Anlässlich des jüdischen Lichterfests Chanukka habe ich heute der Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern K.d.ö.R., Frau Dr. h. c. Charlotte Knobloch, den Interkulturellen Kalender für das Jahr 2021 überreicht. Das Wissen über die wichtigsten Fest- und Feiertage der verschiedenen Kulturen und Religionsgemeinschaften ist meines Erachtens für das gegenseitige...

November 2020

Mittelfränkische Integrationspreise überreicht

Gemeinsam mit Mittelfrankens Regierungspräsidenten Dr. Thomas Bauer überreichte  ich heute die mittelfränkischen Integrationspreise in Nürnberg. Das Auswahlgremium für den Mittelfränkischen Integrationspreis hat für dieses Jahr beschlossen, zwei zweite Preise und dafür keinen dritten Preis zu verleihen. Den 1. Preis (2.000 Euro) erhielt der Verein Arabische Fraueninitiative Erlangen e. V. für das Projekt...

Oktober 2020

Fachtag Sprache schafft Chancen in Eichstätt

Leider nur virtuell konnte ich am diesjährigen Fachtag "Sprache schafft Chancen" teilnehmen. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern stand ich am Nachmittag für ein Offenes Gespräch zu allem, was sie rund um das Thema Integration bewegt, zur Verfügung.  Ich danke der lagfa bayern e.V., die sich aktiv für die Förderung des freiwilligen...

Teilnahme an den XGames

Einen Termin der anderen Art hatte ich am 13. Oktober 2020. Ich nahm an einem XGame teil! Bei den XGames handelt es sich um Spiele zur Radikalisierungsprävention. Veranstalter ist Inside Out e.V. Es geht darum um eine Simulation von Radikalisierungsprozessen - und die Reflexion darüber, wie schnell man Opfer...

Überreichung Ehrenpreis an Ali Cukur

Am 7. Oktober war es mir eine besondere Freude, Ali Cukur einen Ehrenpreis und eine Dankesurkunde für seine überragende Integrationsarbeit überreichen zu dürfen. Der Boxer leitet seit 1997 die Boxabteilung des TSV 1860 München. Seit 2000 ist er Anti-Gewalt- und Konfrontativer Ressourcentrainer.  Hunderten von Jugendlichen hat er sich im Lauf seines...

Integrationsrucksack an Mütter- und Familienzentren übergeben

Am 06.10.2020 übergab ich zusammen mit Susanne Baier, der Vorsitzenden des Landesverbands der Mütter- und Familienzentren, im Evangelischen Gemeindehaus Bayreuth den Startschuss für den "Integrationsrucksack". "Der "Integrationsrucksack", das ist ein Potpourri aus Vorlesebüchern und Fördermaterialien für Kinder im Kita-Alter, die besondere Unterstützung in ihrer Sprachentwicklung im Deutschen brauchen. Wir...

September 2020

Startschuss für den “Integrationsrucksack

Am 24.09.2020 gab ich zusammen mit Stefan Eß, Geschäftsführender Direktor Sankt Michaelsbund, im Bildungszentrum St. Nikolaus in Rosenheim den Startschuss für den "Integrationsrucksack". Der "Integrationsrucksack", das ist ein Potpourri aus Vorlesebüchern und Fördermaterialien für Kinder im Kita-Alter, die besondere Unterstützung in ihrer Sprachentwicklung im Deutschen brauchen. Ich will damit...

Juli 2020

Besuch bei Minigolf Marktheidenfeld

An einem strahlend schönen 20. Juli besuchte ich einen der diesjährigen Preisträger des Bayerischen Integrationspreises - Minigolf Marktheidenfeld. Ich wurde sehr nett von den Projektverantwortlichen und den engagierten Jugendlichen empfangen.  Bei Minigolf Marktheidenfeld handelt e sich um ein tolles Projekt, das jungen Geflüchteten die Chance eröffnet, gleichzeitig einer attraktiven...

Treffen des Bayerischen Integrationsrates

Erfreulicherweise konnte die erste Sitzung des Bayerischen Integrationsrates in diesem Jahr in Präsenz stattfinden! Der Plenarsaal ermöglichte es allen Teilnehmenden, ausreichend Abstand zu halten.  Themen waren diesmal unter anderem das tolle  interkulturelle Gesundheitsprojekt MiMi.  Julia Messmer berichtete über die landesweite Koordination, Valentina Dumitru über den Einsatz in Bayreuth. Ein...

Austausch mit der Bayerischen Polizei

Da ich immer daran interessiert bin, mit möglichst vielen Akteuren ins Gespräch zu kommen, habe ich mich am 7. Juli mit einem Vertreter der Bayerischen Polizei getroffen. Herr Köhnlein, der auch im Vorstand der Deutschen Polizeigewerkschaft aktiv ist, erzählte aus der Praxis über die täglichen Herausforderungen, mit denen sich Polizistinnen...

Gespräch mit Landtagspräsidentin Ilse Aigner und AGABY

Zusammen mit Frau Landtagspräsidentin Ilse Aigner traf ich mich am 2. Juli 2020 mit Vertreterinnen und Vertretern von Agaby, dem Dachverband der kommunalen Integrationsbeiräte in Bayern. In dem spannenden Austausch ging es u.a. um Fördermöglichkeiten und die Bekämpfung von Rechtsextremismus und Rassismus. 

Mai 2020

Herzlichen Glückwunsch den Preisträgern des Bayerischen Integrationspreises 2020

Dieses Jahr stand der Bayerische Integrationspreis unter dem Motto „Ehrenamt öffnet Türen – Engagement verbindet!“ und richtete sich an Projekte und Initiativen, die gezielt Migrantinnen und Migranten auf vorbildliche Weise ins Ehrenamt einbinden. Ich gratuliere allen Preisträgern ganz herzlich und kann nur sagen: Weiter so – auf Ihre kreativen Ideen...

Arbeitstreffen mit der Generalkonsulin von Rumänien in München

Am 12. Februar traf ich mich mit Iulia-Ramona Chiriac, amtierende Generalkonsulin von Rumänien in Bayern  und ihrer Mitarbeiterin. Thema war die erfolgreiche Integration der rumänischen Community, zu der auch deutsche Minderheiten (Banatschwaben, Siebenbürgensachsen) gehören. Ich danke der Generalkonsulin für die Einladung und die konstruktive Besprechung!

Vortrag beim CV-Zirkel München

Auf Einladung des CARTELLVERBANDs der Katholischen Deutschen Studentenverbindungen (CV) hielt ich am 22. Januar 2020 einen Vortrag bei deren monatlichem Stammtisch. In uriger Atmosphäre sprach ich über "Bildung, Sprache, Werte - die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Integration in Bayern". Ich danke für die Einladung und die intensive Gesprächsrunde! Der CARTELLVERBAND der...

Oktober 2019

September 2019

Herzlichen Glückwunsch den bayerischen Landessiegern des DEICHMANN Förderpreises

Wer die Chancen von Jugendlichen bei ihrem Ausbildungs- und Berufsstart im Blick hat, der übernimmt Verantwortung in einem entscheidenden Lebensbereich junger Menschen: dort, wo die Weichen für eine erfolgreiche und selbstbestimmte Zukunft gestellt werden. Wenn Auszubildende selbst die ‚Lehrerrolle‘ einnehmen und Schülern aus der Mittelstufe unter die Arme greifen, dann ist...

August 2019

“10 Jahre Bayerische Integrationsbeauftragte” in Kelheim

Die Jubiläumsreihe "10 Jahre Bayerische Integrationsbeauftragte" führte mich diesmal nach Niederbayern. Und das aus gutem Grund: Der erste Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung war Martin Neumeyer, derzeit  Landrat in Kelheim. In einer "Zeitreise" ging es um die Anfänge des Amtes im Jahr 2009 und seine Entwicklung in diesen 10 Jahren mit Martin...

Juli 2019

1. Integrationsgipfel des Landkreises Bad Kissingen

Der Landkreis Bad Kissingen lud am 5. Juli 2019 zum 1. Integrationsgipfel ein. Landrat Bold möchte mit einem Netzwerk aus Haupt- und Ehrenamtlichen ein Integrationskonzept entwickeln. Dies wurde unter Begleitung von Prof. Heckmann von der Uni Bamberg in Fokusgruppen vorbereitet.

Im Gespräch mit dem Asylhelferkreis Puchheim

Am 2. Juli 2019 informierte ich mich bei Koordinatorinnen des Asylhelferkreises Puchheim und Vertretern der Stadt Puchheim über ehrenamtliches Engagement für Geflüchtete. Im Mittelpunkt des Austauschs standen die Gemeinschaftsunterkunft in Puchheim, die Bedarfe des Ehrenamts, Arbeit und Ausbildung, sozialpädagogische Betreuung und die Wohnungssituation. Ich nahm viele Anregungen aus der...

Juni 2019

Bayerischer Integrationspreis 2019

Herzlichen Glückwunsch! „Der Sport schafft’s, der Sport macht’s“ lautete in diesem Jahr das Motto zum Bayerischen Integrationspreis. Ausgezeichnet wurden beim Festakt im Senatssaal drei sehr einfallsreiche und engagierte Projekte, in denen sich alles um Bewegung und Gemeinschaftsgeist dreht. Der Sieger, der Campus  Asyl e.V. aus Regensburg, überzeugte dabei mit einer...

Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern der Ausländerbehörden

Im Mittelpunkt der Dienstbesprechung mit Vertretern der bayerischen Ausländerbehörden standen nicht nur die neuen Vollzugshinweise zum Ausländerrecht und speziell die Thematik der 3 + 2 Regelung. In einer Diskussionsrunde mit Staatsminister Herrmann, Staatssekretär Eck und der gab es einen offenen Austausch, zu dem alle beitragen konnten. Es war ein guter...

Podiumsgespräch im Salon Luitpold München im Rahmen des Wertebündnisses Bayern

Am 25.06.2019 fand ein Podiumsgespräch im Salon Luitpold München im Rahmen des Wertebündnisses Bayern statt. Die Podiumsrunde, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern aus Forschung und Lehre der Friedrich Alexander Universität Nürnberg und der Ludwig Maximilians Universität München und mir, diskutierte mit dem Publikum des Cafés Luitpold über die Frage...

„Essen für Bildung“

Unter dem Motto „Essen für Bildung“ organisierten Martha Dorr und ihre Mitstreiter am 2. Juni 2019 in Fürth eine gut besuchte Veranstaltung - um Schulen und Kinder in sozialen Brennpunkten mit Lern- und Fördermaterialien zu beschenken. Meines Erachtens ist genau das der richtige Hebel, an dem wir ansetzen müssen: Benachteiligungen...

Mai 2019

Bundeskonferenz der Integrationsbeauftragten von Bund, Ländern und Kommunen

Prof. Dr. Armin Nassehi von der LMU München spricht bei der Bundeskonferenz der Integrationsbeauftragten von Bund, Ländern und Kommunen am 21.5. in Ulm über „Identität in der Einwanderungsgesellschaft.“ Er geht auch den Fragen nach: Wie finden Lernprozesse statt? Wie kommen Verhaltensänderungen zustande? Seine Antwort: Nicht durch Worte und mündliche Empfehlungen...

Neustart im Team – NesT

Neues Aufnahmeprogramm für besonders schutzbedürftige Flüchtlinge NesT ermöglicht die Aufnahme von bis zu 500 besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen. Das Besondere von NesT liegt darin, dass Staat und Zivilgesellschaft diese Aufnahmen gemeinsam ermöglichen, in dem sich Mentorengruppen zu begrenzter finanzieller und ideeller Unterstützung für von UNHCR vorgeschlagene Flüchtlinge verpflichten. Mentorinnen und Mentoren begleiten...

Feierstunde zu Ehren von Guy Stern

Am 08.05.2019 war der 74. Jahrestag von Kriegsende und Befreiung. Im Bayerischen Landtag fand dazu eine Feierstunde statt, in der mit Prof. Dr. Guy Stern ein Zeitzeuge und Überlebender des Holocaust aus seinem Leben berichtete. Seine Eltern und Geschwister kamen im Warschauer Ghetto um. "Ihr seid das Saatkorn einer neuen Welt." Mit...

Anerkennungsfeier der IHK für München und Oberbayern

Die IHK für München und Oberbayern ist bundesweit Spitzenreiter bei der Prüfung und Anerkennung im Ausland erworbener Qualifikationen und Berufsabschlüssen. Allein im vergangenen Jahr konnten 195 Anerkennungen ausgesprochen werden. Mit einer Festrede eröffnete ich am 03.05. die diesjährige Anerkennungsfeier der IHK für München und Oberbayern. Gemeinsam mit dem Bereichsleiter Berufliche...

April 2019

Ministerpräsident Markus Söder beruft Gudrun Brendel-Fischer zur bayerischen Integrationsbeauftragten

Am 11. April 2019 war es soweit: Ministerpräsident Markus Söder hat mich in der Staatskanzlei zur bayerischen Integrationsbeauftragten berufen. Die feierliche Übergabe der Urkunde fand statt, nachdem die gesetzliche Grundlage in Kraft getreten und die entsprechende Bekanntmachung der Staatsregierung erlassen wurde. Ich danke dem Ministerpräsidenten für sein Vertrauen und verspreche, dass...

Unterrichtsbesuch der Klasse 2b an der Sperberschule Nürnberg – “Schülercampus 2019: Mehr Migranten werden Lehrer.”

Zusammen mit angehenden Abiturienten besuchte ich eine Deutschstunde in der 2b an der Sperberschule in Nürnberg. Ich finde so ein Angebot wie den Schülercampus einfach Klasse: Angehende Abiturienten, die sich für ein Lehramtsstudium interessieren, können hier – von der anderen Seite, der Lehrerperspektive aus – in den Schul- und...

Vernetzungstreffen der Integrationslotsen in Landshut

Gemeinsam mit Staatsminister Joachim Herrmann nahm ich an einem Vernetzungstreffen der Integrationslotsen in Landshut teil. Ich schätze die Arbeit der 81 hauptamtlichen Integrationslotsen sehr. Sie sind für Ehrenamtliche die zentralen Ansprechpartnerinnen und -partner in den Landkreisen und kreisfreien Städten – und damit ein Garant für gelingende Integration. Wir alle...

März 2019

Auftaktveranstaltung 10 Jahre Integrationsbeauftragte

"Sprache, Bildung, Arbeitsmarkt –die drei Säulen der Integration" Experten aus der Praxis, Integrationsakteure vor Ort, (Neu-) Zugewanderte und Vertreter von Schulen, Kindergärten, Kirchen, der Wirtschaft sowie der Freien Wohlfahrtspflege zusammenzubringen – das war das Ziel der Auftaktveranstaltung zum Jubiläumsjahr „10 Jahre Bayerische Integrationsbeauftragte“. Das Deutsche Gewürzmuseum im Kulmbacher Mönchshof war am...

Austausch mit der Handwerkskammer für München und Oberbayern

Am 13. März 2019 traf ich mich zu einem Gedankenaustausch mit dem Präsidenten der Handwerkskammer für München und Oberbayern Herrn Dipl.-Ing. Franz Xaver Peteranderl und Herrn Hauptgeschäftsführer Dr. Frank Hüpers auf der Internationalen Handwerksmesse. Beim Rundgang über die „YoungGeneration“ kam ich ins Gespräch mit geflüchteten Schülern aus der Praxislernwerkstatt...

Besuch des Müttertreffs Moosach e.V.

Am 22. Februar 2019 besuchte ich den Müttertreff Moosach. Nach einem Rundgang durch die lebendige Einrichtung kam ich mit vielen Müttern und Ehrenamtlichen ins Gespräch. Ob aus Bayern, der Türkei, dem Iran, Indien, Kirgistan, Weißrussland, dem Kosovo und vielen anderen Nationen – dieses Mütterzentrum ist ein echter Ort des...

Auf dem Podium in der Hanns-Seidel-Stiftung

Migration und Flucht – Eine europäische Herausforderung: Zu diesem Thema nahm ich am 22. Februar 2019 an einer Fachtagung der Hanns-Seidel-Stiftung teil. Der Moderator Dr. Stefan Luft führte durch eine spannende Veranstaltung, in der ausgewiesene Experten Ihre Statements abgaben. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und...

Verleihung des Integrationspreises 2019 der Regierung von Oberbayern

Am 19. Februar 2019 wurden die sechs Preisträger des diesjährigen Integrationspreises der Regierung von Oberbayern ausgezeichnet. Die Preisträger sind das Schülercoaching Weilheim, Kino für Frauen aller Kulturen, ArrivalNews – Zeitung für Neubürgerinnen und Neubürger, TSV Freilassing Migranten-Fußballteam, Gewinnung und Begleitung von Migranten als rechtliche Betreuer für Migranten sowie der Verein...

Hineinschnuppern in Deutschklassen der Mittelschule an der Simmernstraße

Wie lernen Kinder mit Flucht- und Migrationshintergrund einer 7. und 8. Klasse Deutsch als Fremdsprache? Was verbirgt sich hinter dem abstrakten Begriff „Deutschklasse“, die als Ganztagsmodell mit zusätzlichen Stunden und Werteerziehung die früheren Übergangsklassen seit letzten September abgelöst hat? An der Mittelschule an der Simmernstraße in München machte ich...

Treffen mit Ralf Holtzwart und Petra Sprenger, Bundesagentur für Arbeit

Die Situation am Arbeitsmarkt für zugewanderte Fachkräfte und geduldete Flüchtlinge wollte ich im Gespräch mit Ralf Holtzwart, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit besprechen. Begleitet wurde er von seiner Kollegin Petra Sprenger, die am Münchner Standort für Integration zuständig ist. Themen waren auch das Tempo...

Zu Gast beim Internationalen Mütterforum München e.V.

Am 12. Februar habe ich mich persönlich von der einladenden und familiären Atmosphäre des Internationalen Mütterforums München überzeugt. Ich bin wirklich beeindruckt - das Motto des Mütterforums „Wir gestalten unsere Zukunft und die unserer Kinder in der Gesellschaft durch Selbsthilfe, Eigenverantwortung, Kompetenz und Selbstbestimmung“ kann man hier hautnah spüren....

Besuch in der Büchereizentrale des St. Michaelbundes in München

Am 12. Februar 2019 besuchte ich die Büchereizentrale des St. Michaelbundes, der über 1000 Büchereien in Bayern betreut. Büchereien und die dort vielfach ehrenamtlich geleistete Büchereiarbeit spielen eine große Rolle im Integrationsprozess. Es ist mir wichtig, dass bei Kindern bereits im Kindergartenalter Freude an Büchern und Vorlesen geweckt wird....

Zu Besuch bei Vertretern türkischer Medien und türkischer Vereine

Am 11. Februar 2019 traf ich mich mit Vertretern türkischer Medien und türkischer Vereine. Neben einem ersten Kennenlernen ging es darum, aktuelle integrationspolitische Themen anzusprechen. Ich bin der Überzeugung, dass gut integrierte Migrantinnen und Migranten, die schon länger hier leben, oft über Generationen hinweg, die besten Botschafter sind, die besten Brückenbauer....

Treffen mit Ehrenamtlichen des Projekts „Mieterqualifizierung“

Bei Susanne Kern und Uwe Krüger informierte ich mich über deren ehrenamtliches Projekt „Mieterqualifizierung – Neusässer Konzept“. Das über Bayern hinaus bekannte Projekt hat schon über 15.000 Teilnehmer erreicht, sowohl anerkannte Asylbewerber als auch Menschen in schwierigen Lebenslagen. Was verbirgt sich dahinter? Das Projekt vermittelt Wohnungssuchenden in 5 Modulen praktische Kenntnisse...

Integrationsworkshop in Pilsen

Zu einem besonderen Integrationsprojekt war ich am 17. Januar 2019 nach Pilsen eingeladen worden. Die Westböhmische Universität Pilsen veranstaltete in Kooperation mit der Universität Bayreuth einen Workshop zum Thema "Integration von Ausländern aus Sicht staatlicher Einrichtungen".  Im Rahmen des INTERREG-geförderten Projekts "Migration und Integration in der Bayerisch-Tschechischen Grenzregion"diskutierten bayerische und tschechische...

Zu Besuch in Pilsen: „Migration und Integration in der Bayerisch-Tschechischen Grenzregion

Die Westböhmische Universität Pilsen und die Universität Bayreuth luden am 17. Januar zum Austausch über Integration in den Arbeitsmarkt ein. Natürlich hat uns die starke, zunächst ungeordnete Migrationsbewegung der letzten Jahre herausgefordert. Heute geht es aber in erster Linie um legale Arbeitsmarktintegration in unseren grenzüberschreitenden Regionen. Wir stehen da im...